Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Hähnchen-Saltimbocca und Erbsen-Schneckli

Hähnchen-Saltimbocca und Erbsen-Schneckli

Zubereitung

  1. Schalotten abziehen, würfeln, mit den Nudeln in 2 EL heißem Öl andünsten. Mit Wein ablöschen, Brühe angießen, Nudeln bei kleiner Hitze in ca. 12 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.
  2. Inzwischen Hähnchenbrust waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. Backofen auf 150 Grad vorheizen. Je 3 Scheiben Schinken leicht überlappend nebeneinanderlegen. Salbei darauf verteilen, Fleisch darin einwickeln und im restlichen Öl rundum anbraten. Im Ofen bei 150 Grad in weiteren 15 Minuten garen.
  3. Erbsen in kochendem Salzwasser etwa 1 Minute garen, abgießen und zu den heißen Nudeln geben. Ragout mit Parmesan und Butter verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Hähnchenbrust in Scheiben teilen und mit Erbsen-Makkaroni servieren.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  • 2 Schalotten
  • 200g Fitmacher Schneckli
  • 4 EL Olivenöl
  • 50 ml Weißwein
  • 300ml Gemüsebrühe
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • 8 Salbeiblätter
  • 200g TK-Erbsen
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 50 g Butter
  • Salz, Pfeffer

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP