Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

One-Pot-Pasta mit Garnelen und Spinat

One-Pot-Pasta mit Garnelen und Spinat

Zubereitung

  1. Den Spinat waschen. Die weißen Bohnen in ein Sieb abgießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Spinat zusammen mit Spirelli, Garnelen, Bohnen sowie Chili in einen großen Topf geben. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale fein abreiben. Zitronenschalenabrieb, Salz, Pfeffer, Olivenöl und Gemüsebrühe ebenfalls zugeben.
  2. Den Topfinhalt mit geschlossenem Deckel zum Kochen bringen. Dann mit geöffnetem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, dabei alle 2–3 Minuten umrühren. Die Flüssigkeit sollte nahezu komplett einkochen. Nach 15 Minuten testen, ob die Nudeln gar sind. Die Zitrone auspressen und die Pasta mit Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer würzig abschmecken.

Auch lecker: Statt Spinat passt Grünkohl toll in die Pasta. Dazu 200 g Grünkohl waschen, von den dicken Blattrippen schneiden und in 2 cm große Streifen schneiden. Genauso wie den Spinat in der Pasta verarbeiten.

drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  • 150 g Babyspinat
  • 1 Glas weiße Bohnen à ca. 240 g Abtropfgewicht
  • 350 g Bio Pasta Spiralen
  • Ca. 220 g TK-Garnelen, küchenfertig
  • 1 TL Chili
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz & Peffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,1 Liter Gemüsebrühe

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP