• [Riesa Nudeln] glutenfreie Nudeln

    Naturreis, Mais &

    Kichererbse

Genuss mit glutenfreien Nudeln

 Ob Zölliakie, Glutensensivität oder glutenfrei aus Überzeugung, es gibt viele Beweggründe, seine Ernährung umzustellen. Wir liefern die entsprechenden glutenfreien Produkte.

Die Alternativen an Rohstoffen für die Herstellung von Teigwaren sind vielfältig: Reis-Mais-Nudeln, Kichererbsen Nudeln, Buchweizennudeln, Naturreisnudeln oder Nudeln aus gewaschenem Reis.

Mais-Kichererbsen-nudeln [ohne Ei]

glutenfreie Mais-Kichererbsen-Nudeln

Neu im Sortiment: Glutenfrei

Die Mais-Kichererbsen Nudeln aus unserem glutenfreien Sortiment tragen zu einer bewussten und gesunden Lebensweise bei. Die kräftige gelbe Farbe und der natürliche Nudelgeschmack sind das Besondere an diesen glutenfreien Nudeln, die aus bestem Maismehl und Kichererbsenmehl hergestellt werden. Auch für Nicht-Betroffene eine gute Alternative.

Wissenswertes: Gluten ist ein Eiweiß, dass in vielen Getreidearten, wie z.B. Weizen, Dinkel, Roggen oder Gerste, enthalten ist. Aufgrund der vielfältigen technologischen Eigenschaften von Gluten (Gelierung, Stabilisierung, Wasserbindung) wird es oft auch versteckt in Form von Getreide in vielen Produkten verarbeitet: Wurst, Eis, Kroketten, Senf, Ketchup, Gewürzmischungen, Chips oder Schokolade beispielsweise.

 

Mit dem Symbol der durchgestrichenen Ähre zeigen wir, welche Produkte glutenfrei sind. Eine Auswahl finden Sie in unserem Online-Shop.

 

» Online-Shop «

Naturreis- und Mais-Reis-Nudeln [ohne Ei]

Naturreis- und Maisnudeln

Blick über den Tellerrand

Nudeln werden traditionell aus Hartweizen oder anderen Getreidesorten, z.B. Dinkel, hergestellt. Sie enthalten natürlicherweise Gluten. Dieses Eiweiß sorgt in den Teigwaren für Struktur, Biss und Kochstabilität. Doch es lassen sich auch traumhaft leckere, glutenfreie Nudeln herstellen. Als Rohstoff verwenden wir dafür hauptsächlich Mais und Reis - diese enthalten von Natur aus kein Gluten.

Das Mischen der Rohstoffe erfolgt auf separaten glutenfreien Anlagen. Besonders Menschen mit Zölliakie oder einer Glutensensitivität können Gluten nicht vertragen.

 

» Glutenfrei essen «