Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Meeresmuscheln mit Garnelen in Walnussbutter an Riesling-Traubensauce

Meeresmuscheln mit Garnelen in Walnussbutter an Riesling-Traubensauce

Zubereitung

  1. Garnelen abspülen und gut trocken tupfen.
  2. Butter in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Walnusskerne dazu geben. Anschließend die Riesengarnelen darin ganz kurz anbraten, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Schalotte schälen und fein hacken. Im Bratfett andünsten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen.
  4. Den Wein und Fischfond zugeben und bei geringer Hitze etwa 10 Minuten kochen.
  5. Währenddessen die Meeresmuscheln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  6. Dill waschen, Fähnchen abzupfen und hacken. Trauben waschen, halbieren und entkernen.
  7. Crème fraîche unter die Sauce rühren. Dill und Trauben zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Die Garnelen in der Sauce erwärmen und auf den Nudeln anrichten.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

 - 400 g Riesengarnelen, küchenfertig
 - 20 g Butter
 - 1 EL gehackte Walnusskerne
 - 1 Schalotte
 - 2 EL Mehl
 - 100 ml trockener Weißwein (z.B. Riesling)
 - 200 ml Fischfond
 - 400 g Schlemmerliebling Meeresmuscheln
 - 1 Bund Dill
 - 200 g dunkle Trauben
 - 2 EL Crème fraîche
 - Salz, Pfeffer


Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP