Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Glöckchen-Hähnchen-Auflauf mit Mozzarella-Brot-Kruste

Glöckchen-Hähnchen-Auflauf mit Mozzarella-Brot-Kruste

Zubereitung

  1. Nudeln nach Anleitung kochen.
  2. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  3. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden, in heißem Öl kräftig anbraten. Zwiebel dazu geben und mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen.
  4. Tomatenmark zugeben, kurz anschwitzen. Mit stückigen Tomaten ablöschen. Alles aufkochen und bei mittlere Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Frischkäse einrühren.
  5. Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  6. Rosmarin waschen, trocken tupfen. Nadeln abzupfen und grob hacken.
  7. Brot fein würfeln. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  8. Nudeln abgießen, mit Hähnchen-Tomaten- Sauce mischen und in eine Auflaufform geben. Mozzarella auf den Auflauf geben. Rosmarin und Brotwürfel darüber streuen. Butter in Flöckchen draufsetzen. Im Ofen 15 – 18 Minuten überbacken.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  • 350 g Goldtraum Glöckchen
  • 1 Zwiebel
  • 600 g Hähnchenfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • (á 425 ml)
  • 125 g Ziegenfrischkäse
  • 2 – 3 Zweige Rosmarin
  • 150 g Ciabatta
  • 250 g Mozzarella
  • 2 EL Butter

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP