Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Gazpacho Andaluz - mit Staudensellerie

Gazpacho Andaluz - mit Staudensellerie

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen und beiseite stellen.
  2. Tomaten, Gurke, Paprika und Knoblauch waschen, putzen und grob würfeln.
  3. Von der Gurke und Paprika ein Viertel sehr klein würfeln und in Schälchen beiseite stellen.
  4. Beim Staudensellerie die äußeren Stängel entfernen und nur das "Herz" mitsamt Blättern grob stückeln.
  5. Zitronen auspressen.
  6. Nun die Tomaten, Gurke, Paprika, Staudensellerie, Knoblauch, 2-3 EL Zitronensaft und Wasser Mixen.
  7. Nach Bedarf können Sie zur Suppe gewürfeltes Toastbrot hinzugeben und mit pürieren um eine dickflüssigere Konsistenz zu bekommen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Wodka (nach Geschmack) abschmecken  und in den Kühlschrank stellen.
  8. Die Nudeln unter die Suppe rühren.
  9. Zum Servieren etwas Olivenöl, die kleingewürfelten Tomaten und Paprika dazu reichen. Das Öl nicht mitmixen!
drucken

teilen

Zutaten [3 Personen]

  • 3 große Tomaten
  • 1 kleine Salatgurke
  • 1 Paprika
  • 1 Staudensellerie
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 100 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Wodka
  • Etwas Olivenöl
  • 100 g Bio-Naturreis Fusilli

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP