Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Schweineröllchen gefüllt mit Kräuterfrischkäse auf Grünen Bandnudeln mit Zucchini-Tomatensauce

Schweineröllchen gefüllt mit Kräuterfrischkäse auf grünen Bandnudeln mit Zucchini-Tomatensauce

Zubereitung

  1. Für die Röllchen: Schalotte und Knoblauch putzen. Die Schalotte fein hacken. Eine Knoblauchzehe zum Frischkäse pressen, den Parmesan unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen, trocken tupfen und wenn nötig mit einem großen flachen Messer oder einer schweren Pfanne plattieren.
  2. Fleisch Salzen und Pfeffern, die Füllung darauf verteilen und breit streichen. Rouladen aufrollen und mit Zahnstocher fixieren.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen von allen Seiten etwa 10 Minuten anbraten. Herausnehmen, auf ein Blech legen und im Ofen warm halten.
  4. Für die Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Geröstete Paprika abtropfen und klein schneiden.
  5. In einer Pfanne Öl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch 2 Min. anbraten. Danach die Zucchini  und das Tomatenmark dazugeben und kurz anbraten. Mit den passierten Tomaten ablöschen und gehackten Basilikum und gerösteten Paprikawürfel dazugeben. Einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  6. Nudeln in reichlich Salzwasser kochen.
  7. Alles zusammen anrichten.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

Für die Schweineröllchen:
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
200 g Kräuterfrischkäse
50 g Parmesan
Salz, Pfeffer
4 dünne Schweineschnitzel
Zahnstocher
3 EL Öl


Für die Tomatensauce:
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zucchini
150 g geröstete Paprika im Glas
2 EL Olivenöl
2 EL scharfes Tomatenmark
800 g passierte Tomaten
½ Bund Basilikum
Salz, Pfeffer, Zucker

250 g Goldtraum Spinatnudeln



Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP