Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Nudelnester mit Lachsforellenfilet Mailänder Art

Nudelnester mit Lachsforellenfilet Mailänder Art

Zubereitung

  1. Filets waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden.
  2. Eier verquirlen. Parmesan und Paniermehl mischen. Filets zuerst im Ei wenden und dann im Paniermehl wälzen.
  3. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Wurzelgemüse schälen und in feine Würfel schneiden.
  4. Wurzelgemüse zusammen mit Knoblauch in heißem Öl anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen. Tomaten hinzufügen. Sauce aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken. Köcheln lassen, nach Belieben pürieren und mit Sahne verfeinern.
  5. Nudelnester in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  6. Öl erhitzen und Fischfilets darin anbraten. Tomatensauce und Filets auf Tellern anrichten und mit Nudelnestern servieren.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  • 500 g Fitmacher Feine Nudelnester
  • 600 g Lachsforellenfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 2-3 Eier
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Paniermehl
  • Knoblauch
  • 200 g Wurzelgemüse (z.B. Zwiebel, Karotte, Sellerie)
  • Öl
  • 50 g Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • Kräuter der Provence
  • 200 ml Sahne

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP