Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Spaghettirösti mit Kräuterdip

Spaghettirösti mit Kräuterdip

Zubereitung

  1. Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. So wird später das Stocken der Eier verhindert.
  2. Schalotte schälen und fein würfeln. Kirschtomaten waschen und vierteln. Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Schalotte, Kirschtomaten, Schnittlauch, Koriander und Zitronensaft mit Crème fraîche und Joghurt verrühren. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
  3. Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die abgekühlten Spaghetti zu der Eimasse geben und gut durchmischen.
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spaghettimasse zu kleinen Röstis mit et-wa 10 cm Durchmesser formen und bei mittlerer Temperatur goldbraun ausbacken.
  5. Die Röstis auf Tellern anrichten und mit dem Kräuterdip servieren.

Tipp

Hierzu kann auch Räucherlachs oder Schwarzwälder Schinken serviert werden. drucken

teilen

Zutaten [6 Personen]

 Für die Spaghettirösti:

  •  500 g Fitmacher Spaghetti
  •  5  Eier
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Öl

Für den Dip:

  •  1  Schalotte
  •  250 g  Kirschtomaten
  •  1 Bund  Schnittlauch
  •  2 Msp.  gemahlener
  •  Koriander
  •  2 TL  Zitronensaft
  •  300 g  Crème fraîche
  •  300 g  Joghurt
  •  Salz
  •  Pfeffer

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP