Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Violettes Ofengemüse mit Rigatonelli und Ziegenfrischkäse

Violettes Ofengemüse mit Rigatonelli und Ziegenfrischkäse

Zubereitung

  1. Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.
  2. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Tomaten waschen und klein würfeln. Erst Möhren und Pastinaken, dann die Roten Beten schälen, waschen und in Stifte schneiden. (Handschuhe anziehen!)
  3. Gemüse und Knoblauch in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen. Öl und Gemüsebrühe zufügen und alles mischen. Gemüse gleichmäßig auf ein Backblech verteilen und im heißen Backofen 45-55 Min. backen, bis es weich ist, aber noch nicht zerfällt.
  4. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  5. Nudeln in ein Sieb geben, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit der entstandenen Flüssigkeit zu den Nudeln geben. Petersilie zufügen und alles gut mischen. Gemüse und Rigatonelli anrichten. Frischkäse in Flöckchen darauf verteilen.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten
  • 350 g Möhren
  • 250 g Pastinaken
  • 350 g gekochte Rote Bete
  • Salz, Pfeffer
  • 8 EL Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Bio Pasta Rigatonelli
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 150 g Ziegenfrischkäse

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP