Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Gefüllte Putenröllchen an Tomate-Chili-Nudeln

Gefüllte Putenröllchen an Tomaten-Chili Nudeln

Zubereitung

  1. Für das Pesto Knoblauch schälen und hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob zerteilen.
  2. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze rösten. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Knoblauch, Petersilie, Pinienkerne und Öl in einem hohen Gefäß fein pürieren. Parmesan untermischen und Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Für die Röllchen Kürbis ggf. schälen, entkernen und in 12 schmale Stifte à ca. 1x5 cm Breite schneiden. Diese in einer Pfanne in 1-2 EL Öl 2 Min. von beiden Seiten anbraten. Rest des Kürbis mit einem Gemüsehobel grob reiben.
  5. Putenschnitzel kurz kalt abwaschen, mit Küchenkrepp trockentupfen und mit einem Fleischklopfer flach klopfen, leicht salzen und pfeffern.
  6. Oberseite mit dem Pesto bestreichen. Jeweils 3 Kürbisstifte quer an eine Seite legen und Schnitzel aufrollen. Mit Zahnstochern feststecken.
  7. Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen.
  8. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 1-2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin anbraten. Knoblauch und Kürbisraspel zugeben und kurz mitbraten. Tomaten zufügen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und in eine Auflaufform füllen.
  9. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen und Putenröllchen darin rundherum 4 Min. anbraten. Tomaten-Kürbissauce Röllchen in die Sauce legen und 30-35 Min. im Ofen garen.
  10. In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  11. Putenröllchen schräg halbieren und mit Sauce an Tomate-Chili-Nudeln servieren.
drucken

teilen

Zutaten [Hauptgericht für 4 Personen]

  • 400 g Tomate-Chili Nudeln

Für das Pesto

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 2 EL Pinienkerne
  • 80 ml Rapsöl
  • 2 EL Parmesan, geriebener

Für die Röllchen

  • 200 g Kürbis (z.B. Spaghetti-Kürbis)
  • Öl zum Anbraten
  • 4 Putenbrustschnitzel (à 150 g)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Dosen Tomaten, stückig
  • 1 Prise Zucker
  • Zahnstocher

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP