Rezepte

Unsere Nudeln lassen sich auf vielfältigste Weise zubereiten. Stöbern Sie in unserer Rezeptsammlung, lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie neue, altbewährte und raffinierte Kochanleitungen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Lieblingsnudel in das Suchfeld einzugeben und wir unterbreiten Ihnen leckere Vorschläge.

Probieren Sie es aus – wir wünschen viel Spaß dabei und  … guten Appetit.

nächster Eintrag

Carbonara-Muffins

Carbonara-Muffins

Zubereitung

  1. Gabelspaghetti in einem großen Topf in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Anschließend abgießen und gut abtropfen lassen.
  2. Schinken fein würfeln. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und klein hacken.
  3. In einer Pfanne etwa 1 EL Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch darin unter Rühren anbra-ten. Anschließend die Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Gekochten Schinken, Erbsen, Mais und Nudeln unter die Frühlingszwiebeln rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  6. Eier, Milch sowie Sahne verquirlen, leicht pfeffern und salzen. Das Muffinblech mit den Förmchen doppelt auslegen.
  7. Die Nudelmischung auf die Mulden verteilen und leicht andrücken. Die Eiersahne vorsichtig darüber gießen, so dass die Nudeln bedeckt sind, mit Käse bestreuen und in den Backofen stellen. Die Muffins etwa 20 – 25 Minuten goldbraun backen.
drucken

teilen

Zutaten [4 Personen]

  •     150 g Fitmacher Gabelspaghetti
  •     100 g gekochter Schinken
  •     1 Frühlingszwiebel
  •     1 Knoblauchzehe
  •     2 EL Öl
  •     100 g Erbsen, tiefgefroren
  •     100 g Mais
  •     Pfeffer, Salz
  •     3 Eier
  •     100 ml Milch
  •     300 ml Sahne
  •     100 g geriebener Gouda
  •     Muffin-Förmchen

Die passenden Nudeln und mehr zum Gericht finden Sie in unserem 

ONLINE SHOP